Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Für die Gestaltung von Internet-Präsenzen durch webdesign-eckenbach

1. Geltung 

Meine Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Vereinbarungen. Abweichungen von diesen Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn beide Parteien sie schriftlich bestätigen. Abweichende Geschäftsbedingungen anderer Verwender wird ausdrücklich widersprochen. Mit der Beauftragung zur Erstellung einer Internetpräsenz, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als angenommen. 

Ich bin jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, alle Anlagen sowie Preis- und Leistungsvereinbarungen inklusive, mit einer angemessenen Ankündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Wenn der Kunde nicht 14 Tage nach Eingang der Änderungsmitteilung widerspricht, so werden diese entsprechend den Ankündigungen wirksam. Widerspricht der Kunde, so bin ich berechtigt, den Vertrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt gemäß Punkt 9 zu kündigen. 

 

2. Angebot und Beauftragung

Den Text der Site, sowie gewünschte Bilder und Grafiken müssen vom Kunden gestellt werden. Fotos und Grafiken werden von mir weboptimiert.

Webhosting und Domain können auf Wunsch von mir vermittelt werden. Sie erfolgen ausschließlich über Drittanbieter. Ansprüche diesbezüglich müssen gegenüber dem Drittanbieter zur Geltung gebracht werden.

Der Auftrag gilt als erteilt mit mündlicher oder schriftlicher Zustimmung zum Kostenvoranschlag auch per Email.

 

3. Leistung und Preis 

Die Leistungen umfassen das Design einer Website inklusive der Navigation gemäß der Beschreibungen auf der Homepage von webdesign-eckenbach. Vorhandene oder bestehende Webseiten, können nach Absprache und Auftrag geändert werden, soweit dies webdesign-eckenbach möglich ist. Auch hier gilt eine schriftliche oder mündliche Preisvereinbahrung

Ich behalte mir das Recht vor, die Leistung zu erweitern, die Preise zu ändern und Verbesserungen vorzunehmen. Es gelten grundsätzlich die vereinbarten Preise.

 

4. Zahlungsbedingungen

Zahlungen haben sofort nach Ausstellung der Rechnung rein netto ohne Skonti oder sonstige Abzüge zu erfolgen, sofern keine anderen Zahlungsweisen schriftlich vereinbart, oder auf der Rechnung ausgewiesen wurden. Die Zahlung muss innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung auf das angegebene Konto erfolgen. Eine Mehrwertsteuer wird nicht erhoben. (Nach § 19 UStG Abs.1) Es besteht keine Verpflichtung, Schecks oder Wechsel entgegenzunehmen.

 

5. Aufrechnungs- und Zurückhaltungsrecht, Leistungsverzögerung

Liefer- und Leistungsverzögerung aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die mir die Leistung wesentlich erschweren oder unmöglich machen - hierzu gehören insbesondere Streik, behördliche Anordnungen, der Ausfall von Kommunikationsnetzen und Gateways anderer Betreiber, Störungen im Bereich der Monopoldienste der Deutschen Telekom oder des beauftragten Serverdienstleisters habe ich nicht zu vertreten.

 

6. Pflichten des Kunden

Der Kunde ist für den Inhalt der auf seinen Internet-Seiten verbreiteten Angeboten verantwortlich, und hat dafür Sorge zu tragen, dass das Angebot weder gegen Markenrechts und Copyright-Regelungen noch gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt, sowie die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften und behördlicher Auflagen sicherzustellen. Sollten mir  Verstöße hiergegen bekannt werden, behalte ich mir das Recht vor, das betreffende Angebot nach Absprache zu ändern bzw. die Umsetzung abzulehnen.

 

7. Schadensersatz

Dem Kunden wird nach Erfüllung des Auftrages eine Sicherungskopie seiner Internetpräsenz ausgehändigt. Besteht keine Wartungs-, Pflege oder Aktualisierungsvereinbarung, bin ich vom Zeitpunkt der Vertragserfüllung von jeder Verantwortung hinsichtlich jeder Art von Störung oder Fehlerhaftigkeit der Seiten frei.

 

8. Einverständniserklärung

Mit Abschluss des Vertrags erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich einen Link von meiner Referenzseite auf Ihre Homepage einrichte.

Mit Abschluss des Vertrags erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf Ihrer Homepage ein Link zu "webdesign.eckenbach.de" platziert wird.

 

9. Sonstige Vereinbarungen

Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen mir und dem Kunden gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirklichkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

 

AGB Drucken